Atmos und Moldtech bei Biesse-Hausmesse

Foto: Atmos

Sowohl beim Sonderbau als auch beim alltäglichen Möbelbau kommen konvexe oder konkave Elemente vor. Wenn diese Bauteile zusätzlich reliefgefräst oder tiefgezogen werden sollen, steht mancher Anwender vor einer Herausforderung. An diesem Punkt setzen die Firmen Biesse, Atmos und Moldtech im Rahmen der Hausmesse bei Biesse Deutschland am 28. und 29. September 2023 an. Am Biesse Campus Ulm in Nersingen veranschaulicht ein entsprechender Workshop, welche Schritte vom Konzept bis zum fertigen Möbelstück notwendig sind. Der CAD-CAM-Softwarehersteller Moldtech wird erläutern, wie Änderungen im Entwicklungsprozess einfach umgesetzt werden und wie sowohl Schablone, als auch Relief der Möbelfronten in die Konstruktion einfließen. Der Materialmix des gezeigten Möbelstücks besteht aus Mineralwerkstoff, einer Steinplatte, Massivholz und furnierter Spanplatte. Daher verdeutlicht Biesse Schritte, um die richtigen Schnittbedingungen und Frässtrategien festzulegen. Diese werden dann auf einer „Rover“ von Biesse live umgesetzt. Für die thermoplastischen Verformungen bringt Atmos neben der Vakuumpresse auch eine Vorheizstation mit. Weitere Individualisierungsmöglichkeiten zeigt Atmos mit der Sublimation, welche sowohl für Waschbecken, als auch für Fronten eingesetzt werden kann. Der Workshop findet an beiden Tagen jeweils von 10 bis 12 Uhr statt und ist kostenfrei.

Aktuelles

  • Siempelkamp Maschinenfabrik mit neuem Marketing-Ansatz

    Drehen, fräsen, schweißen, bohren, bearbeiten, montieren: Das Leistungsspektrum der Siempelkamp Maschinenfabrik ist eigenen Angaben zufolge vielfältig. Mit einem neuen Vertriebs- und Marketingansatz positioniert sich das Krefelder Unternehmen eigenständig am deutschen Markt. Die umfassenden Kompetenzen werden…

    Weiterlesen ›

  • Dieffenbacher ist „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“

    Für seine Künstliche Intelligenz zur smarten Optimierung der Produktionsprozesse in der Holzwerkstoff- und Forming-Industrie wurde Dieffenbacher jetzt vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg als „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen…

    Weiterlesen ›

  • Blum schließt Wirtschaftsjahr mit rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz ab

    Das Vorarlberger Familienunternehmen Blum schließt das Wirtschaftsjahr 2023/2024 mit einem Umsatz von 2.297,16 Mio. Euro ab. Das sind mit 27,3 Mio. Euro weniger als im Jahr zuvor ein Rückgang um 1,2 Prozent. Der Beschläge-Spezialist begrüße…

    Weiterlesen ›

  • Freisprechung bei Hettich: 30 Azubis starten in die Zukunft

    25 technische und vier kaufmännische Auszubildende sowie ein dualer Student haben ihre Berufsausbildung bei Hettich an den Standorten Ostwestfalen, Berlin und Frankenberg erfolgreich abgeschlossen. Im Hettich Forum in Kirchlengern wie auch an den weiteren Standorten…

    Weiterlesen ›

Aktuelle Ausgaben:
HK 3/24 + Türen-Magazin

Die HK 3/24 beinhaltet einen Rückblick auf die Holz-Handwerk in Nürnberg sowie eine Vorschau auf die Xylexpo in Mailand. Dem Heft liegt das Supplement „Türen-Magazin“ bei. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 2/24 zum Durchblättern:
HK 2/24