Eurotech betont Handling-Expertise mit neuer Firmierung

Die ehemalige Eurotech Vertriebs GmbH startet unter dem neuen Namen Eurotech Handling GmbH ins neue Jahr. Die Änderung des Firmennamens betone die kontinuierliche Weiterentwicklung als Spezialist für kundenorientierte Handhabungslösungen und markiere die Erweiterung des Leistungsspektrums über die Vakuum-Technologie hinaus, heißt es dazu. Die effiziente Handhabung unterschiedlichster Produkte erfordere individuell angepasste Lösungen. Eurotech biete eine umfangreiche Palette an Standard-Vakuumhebegeräten aus eigener Produktion, die bei Bedarf individuell angepasst würden. Die umfassende Fertigungstiefe, einschließlich der Vakuum-Komponenten, ermögliche es, vielfältige Lösungen anzubieten, die sich im neuen Firmennamen widerspiegelten.

Seit der Gründung habe sich Eurotech mit Vakuum-Komponenten, Hebegeräten und ausgefeilten Lösungen für das effiziente und wirtschaftliche Bewegen, Transportieren und Kommissionieren von Lasten aller Art am Markt etabliert. Flexibilität und maßgeschneiderte Handling-Lösungen seien die geschätzten Markenzeichen des Unternehmens, erreicht durch die einzigartige Synergie aller Fachbereiche von der Planung bis zur Montage vor Ort. Mit dem neu errichteten Firmengebäude wurden zusätzliche Kapazitäten für die Perfektionierung der Abwicklungs- und Produktionsprozesse sowie für den Ausbau des Handling-Angebotes geschaffen. Eurotech erweitert kontinuierlich sein Angebot um neue, marktspezifische Lösungen wie Nadelgreifer, die die dominante Vakuum-Technologie ergänzen. Die Weiterentwicklungen zeigten sich auch in der Robotik und der Ausweitung der Einsatzbereiche. „Cobot Lift“ kombiniert Roboter- und Vakuum-Technik für modernes Heben, während „eT-Litocran“ die universelle Anwendung von Hebegeräten an mobilen Kranen und Teleskopstaplern ermöglicht.

Auch im Anlagenbau und Service habe Eurotech kontinuierlich zugelegt, beispielsweise mit der Entwicklung von Solarprüfanlagen für autonome Prüfprozesse. Der Eurotech-Service werde zukünftig mehr durch ein Verleih-Angebot von Hebegeräten und Lösungen sowie durch die Übernahme von Prüfungen im Rahmen der Unfallverhütungsvorschrift (UVV) geprägt sein. Als Handlingsspezialist sei die Eurotech Handling GmbH in der Lage, nahezu jede Anforderung mit einer passenden und wirtschaftlich effizienten Lösung zu erfüllen. Die Lösungen unterstützten Kunden dabei, Wettbewerbsfähigkeit trotz Personalmangel und steigendem Kostendruck zu steigern.

Aktuelles

Siempelkamp Maschinenfabrik mit neuem Marketing-Ansatz

Drehen, fräsen, schweißen, bohren, bearbeiten, montieren: Das Leistungsspektrum der Siempelkamp Maschinenfabrik ist eigenen Angaben zufolge vielfältig. Mit einem neuen Vertriebs- und Marketingansatz positioniert sich das Krefelder Unternehmen eigenständig am deutschen Markt. Die umfassenden Kompetenzen werden…

Weiterlesen ›

Dieffenbacher ist „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“

Für seine Künstliche Intelligenz zur smarten Optimierung der Produktionsprozesse in der Holzwerkstoff- und Forming-Industrie wurde Dieffenbacher jetzt vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg als „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen…

Weiterlesen ›

Blum schließt Wirtschaftsjahr mit rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz ab

Das Vorarlberger Familienunternehmen Blum schließt das Wirtschaftsjahr 2023/2024 mit einem Umsatz von 2.297,16 Mio. Euro ab. Das sind mit 27,3 Mio. Euro weniger als im Jahr zuvor ein Rückgang um 1,2 Prozent. Der Beschläge-Spezialist begrüße…

Weiterlesen ›

Freisprechung bei Hettich: 30 Azubis starten in die Zukunft

25 technische und vier kaufmännische Auszubildende sowie ein dualer Student haben ihre Berufsausbildung bei Hettich an den Standorten Ostwestfalen, Berlin und Frankenberg erfolgreich abgeschlossen. Im Hettich Forum in Kirchlengern wie auch an den weiteren Standorten…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgaben:
HK 3/24 + Türen-Magazin

Die HK 3/24 beinhaltet einen Rückblick auf die Holz-Handwerk in Nürnberg sowie eine Vorschau auf die Xylexpo in Mailand. Dem Heft liegt das Supplement „Türen-Magazin“ bei. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 2/24 zum Durchblättern:
HK 2/24