Fagus-Grecon erweitert Geschäftsführung

Foto: Fagus-Grecon

Das Alfelder Produktionsunternehmen Fagus-Grecon verteilt künftig die Verantwortung der Geschäftsführung auf drei Paar Schultern. Alexander Kuppe übernimmt ab sofort die Leitung der Bereiche Marketing, Vertrieb, After Sales und Service. Uwe Kahmann ist weiter verantwortlich für die kaufmännischen Bereiche des Unternehmens und seiner Tochtergesellschaften sowie für das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk. Dr. Michael Gawronski leitet nach wie vor die Produktion, die Bereiche F&E sowie Qualitäts- und Informationsmanagement. Mit diesem Schritt sorgt das Unternehmen eigenen Angaben zufolge dafür, „den durch Digitalisierung und Globalisierung erforderlichen Transformationsprozess hin zu einem kundenorientierten Technologieführer in den Bereichen Messtechnik und präventiver Brandschutz konsequenter voranzutreiben“. Alexander Kuppe als neues Mitglied der Geschäftsführung freut sich darauf, „die Zukunft des Unternehmens in dieser wichtigen Phase mit gestalten zu können“. Seinen Abschluss in Maschinenbau mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik ergänzte er mit einem berufsbegleitenden Studium zum Bachelor of Business Administration. Vor 25 Jahren startete er im Vertrieb von erklärungsbedürftigen Maschinen und Anlagen und hatte seither Führungspositionen in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Service und internationale Geschäftsentwicklung bei globalen mittelständischen Unternehmen inne.

Aktuelles

  • Hettich: Auszubildende feiern ihren erfolgreichen Abschluss

    23 technische und zwei duale Studierende haben ihre Berufsausbildung bei Hettich an den Standorten Ostwestfalen, Balingen, Berlin und Frankenberg erfolgreich abgeschlossen. In feierlicher Atmosphäre im Hettich Forum in Kirchlengern sowie an den weiteren Standorten nutzten…

    Weiterlesen ›

  • Interprint: Veränderungen im Management der Toppan-Tochter

    Anfang April 2024 wurde Jens Friedhoff zum Geschäftsführer der Interprint GmbH und zum CFO (Chief Financial Officer) der Interprint-Gruppe bestellt. Friedhoff ist durch seine frühere Verantwortung als International Director of Finance innerhalb der Interprint Gruppe…

    Weiterlesen ›

  • Homag schließt strategische Partnerschaft mit Luli Group

    Bereits im vierten Quartal 2023 hat Homag eigenen Angaben zufolge einen Großauftrag aus China erhalten. Das Geschäft mit dem chinesischen Kunden Luli Wood Industry laufe über drei Jahre und umfasse die Lieferung eines umfangreichen Maschinen-…

    Weiterlesen ›

  • Erneute Insolvenz: Herausfordernde Zeiten für Schwinn

    Der Zierbeschlag-Hersteller KSB – Klügel Schwinn Beschläge GmbH ist erneut insolvent. Aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten des Unternehmens wurde dem Insolvenz-Antrag im Februar stattgegeben. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Mirko Lehnert von der Kanzlei Schiebe und Collegen…

    Weiterlesen ›

Aktuelle Ausgaben:
HK 2/24 + Holzbau-Magazin

Die HK 2/24 beinhaltet ein großes Special zur Holz-Handwerk in Nürnberg. Dem Heft liegt das Supplement „Holzbau-Magazin“ bei. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 1/24 zum Durchblättern:
HK 1/24