Hailo und die Eintracht gemeinsam am Ball

Foto: Hailo

Die Firma Hailo setzt ihre Zusammenarbeit mit dem Fußballbundesligisten Eintracht Frankfurt fort. Bereits seit 2020 unterstützt das Haigerer Unternehmen das hessische Team, das mittlerweile von Dino Toppmöller trainiert wird. Für Hailo sei die Fortsetzung des Sponsorings sowohl Herzensangelegenheit, als auch sinnvolle Ergänzung des Marketing-Mix, wie Geschäftsführer Jörg Lindemann unterstreicht: „Wenn wir einen starken Verein wie diesen unterstützen, hat das selbstverständlich auch betriebswirtschaftliche Relevanz.“ Verein und Unternehmen seien sich darüber hinaus ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. So ist der Fußballbundesligist Preisträger des Julius-Hirsch-Preises 2021, mit dem der Deutsche Fußballbund Organisationen auszeichnet, die sich für Freiheit, Toleranz und Menschlichkeit einsetzen. Auch Hailo spendet an gemeinnützige Organisationen, kooperiert seit 1968 mit der Lebenshilfe Dillenburg und unterstützt mit eigenem Hilfsverein in Not geratene Mitarbeitende. Durch innovative Projekte der Eintracht Tech GmbH digitaler Verein, ist die Eintracht zudem Partner für den Ausbildungsbetrieb Hailo. In der Saison 2023/24 wird das Haigerer Unternehmen daher über Bandenwerbung, das Club-Magazin und die Social-Media-Kanäle des Vereins sichtbar sein.

Aktuelles

  • Raumgestaltende Schiebebeschläge: Hawa bietet praxisnahes Webinar an

    Neue Raumkonzepte mit einer Vielfalt an Anwendungen sowie Nutzen und Vorteile für den Verarbeiter stehen im Mittelpunkt eines Webinars, das die Hawa Sliding Solutions AG am Mittwoch, 24. April 2024 um 15 Uhr, zu ihren…

    Weiterlesen ›

  • Design 2024: Fundermax mit Instant-Möbeln für Staatspreis nominiert

    Fundermax ist mit Designerin Judith Burgard einer von acht Finalisten für den Österreichischen Staatspreis Design 2024 in der Kategorie „Produktgestaltung – Interior“. Mit einem Stuhl der Möbelserie Instant hat sich das Unternehmen bereits gegen zahlreiche…

    Weiterlesen ›

  • Kreislaufwirtschaft: Eggers erster Recycling-Sammelstandort in Italien

    Egger übernimmt eigenen Angaben zufolge eine Mehrheitsbeteiligung am italienischen Recyclingunternehmen Cartfer Urbania S.r.l. Der Kaufvertrag wurde jetzt abgeschlossen. Die Egger Gruppe erwerbe 60 Prozent der Anteile am Unternehmen mit Sitz in Urbania (IT), in der…

    Weiterlesen ›

  • Hettich: Auszubildende feiern ihren erfolgreichen Abschluss

    23 technische und zwei duale Studierende haben ihre Berufsausbildung bei Hettich an den Standorten Ostwestfalen, Balingen, Berlin und Frankenberg erfolgreich abgeschlossen. In feierlicher Atmosphäre im Hettich Forum in Kirchlengern sowie an den weiteren Standorten nutzten…

    Weiterlesen ›

Aktuelle Ausgaben:
HK 2/24 + Holzbau-Magazin

Die HK 2/24 beinhaltet ein großes Special zur Holz-Handwerk in Nürnberg. Dem Heft liegt das Supplement „Holzbau-Magazin“ bei. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 1/24 zum Durchblättern:
HK 1/24