Hettich: Auszubildende feiern ihren erfolgreichen Abschluss

23 technische und zwei duale Studierende haben ihre Berufsausbildung bei Hettich an den Standorten Ostwestfalen, Balingen, Berlin und Frankenberg erfolgreich abgeschlossen. In feierlicher Atmosphäre im Hettich Forum in Kirchlengern sowie an den weiteren Standorten nutzten die Absolventen die Gelegenheit, ihre Ausbildungszeit Revue passieren zu lassen und ihren Erfolg zu feiern. Kollegen und Ausbildungsleiter waren sichtlich stolz auf die Absolventen, die während der Corona-Pandemie unter herausfordernden Bedingungen gestartet waren. Dies betonte auch Lars Bohlmann, Geschäftsführer bei Hettich in Kirchlengern, bei der Feierstunde in OWL: „Trotz der Corona-Pandemie haben unsere jungen Talente ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Ihr Zusammenhalt und ihre Ideen für neue Wege haben uns sehr beeindruckt.“ Dirk Bartz, Ausbildungsleiter bei Hettich ergänzte: „Jedes Jahr aufs Neue ist es spannend zu sehen, wie sich unsere Auszubildenden während der letzten Jahre persönlich weiterentwickelt haben. Und wir freuen uns sehr, dass beinahe alle ihre berufliche Laufbahn bei Hettich fortsetzen.“ 22 Absolventen würden deutschlandweit mit ihren individuellen Stärken, Leidenschaften und Ideen dazu beitragen, Hettichs Zukunft aktiv mitzugestalten.

Bei Hettich werde die Zukunft gemeinsam gestaltet – immer mit dem Blick auf die nächsten Generationen. Dieser Ansatz beginne bereits mit der Einbindung der jüngsten Generation. Seit Anfang 2022 gibt es in OWL die Hettich Education Academy: Eine Gesellschaft, die gemeinschaftlich von Auszubildenden sowie Kollegen der Aus- und Weiterbildung geführt wird. „Dadurch wird unseren Jüngsten mehr Verantwortung übertragen und ein Generationen-Netzwerk aufgebaut“, sagte Bartz. Die Academy fördert Nachwuchstalente, treibt die Weiterbildung der Hettich Gruppe voran und ermöglicht den Auszubildenden unternehmerische Tätigkeiten neben ihrer Ausbildung. „Das Besondere ist, dass die Auszubildenden neben ihrer Berufsausbildung unternehmerisch tätig werden. Allein im letzten Jahr haben sie gemeinsam viel bewegt. Unter anderem haben sie Projektgruppen wie Strategie, Event und Recruiting gebildet, in denen sie sich eigenständig und passend zu ihren Leidenschaften und Talenten mit spannenden Ideen einbringen“, berichtet Bohlmann.

Aktuell zählt die Hettich Gruppe 220 Auszubildende in 15 Ausbildungsberufen und zwei dualen Studiengängen. Die Bewerbungsphase für den Ausbildungsstart 2025 läuft ab Mitte Mai an. Um einen Einblick in die Ausbildungswelt bei Hettich zu bekommen, können Interessierte am 26. und 27. April Hettichs Berufsinfotage „Ausbildung Live @Hettich“ im Ausbildungszentrum in Kirchlengern besuchen. Am Hettich-Standort Frankenberg wird „Ausbildung Live @Hettich“ am 14. Mai 2024 stattfinden. Hier könne man auch ohne Voranmeldung vorbeischauen und sich vor Ort über die verschiedenen Ausbildungsberufe informieren, hieß es dazu.

Aktuelles

Barbara Konner zu Gast bei Interprint in Arnsberg

Barbara Konner, Hauptgeschäftsführerin der deutsch-brasilianischen Außenhandelskammer in Sao Paolo, war jetzt zu Gast bei Interprint in Arnsberg. Anlässlich der DesignDays 2024 überzeugte sie sich von den Innovationen der international agierenden Gruppe. „Think global, act local“…

Weiterlesen ›

Stefan Scheiflinger-Ehrenwerth ist neuer CIO bei Untha

Untha shredding technology GmbH, der österreichische Premiumhersteller von Zerkleinerungslösungen, erweitert sein C-Level: Stefan Scheiflinger-Ehrenwerth wurde zum Chief Innovation Officer (CIO) ernannt. Untha verfüge über umfassendes Know-how und jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung innovativer Zerkleinerungslösungen, wie…

Weiterlesen ›

Bearbeitungszellen aus einer Hand: Koch und Rotte kooperieren

Der Hersteller für Holzbearbeitungsmaschinen Koch und der Anlagenbauer Rotte arbeiten ab sofort gemeinsam daran, ihr Angebotsspektrum für die Möbel- und Küchenindustrie in Punkto Automatisierung zusammenzubringen, um auch komplette Bearbeitungszellen aus einer Hand anbieten zu können.…

Weiterlesen ›

Heute beginnt die Xylexpo 2024 mit 260 Ausstellern in zwei Hallen

Rund 260 Aussteller haben sich zur Xylexpo 2024 angemeldet, die von heute an bis Freitag, 24. Mai, auf 25.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in den Hallen 1 und 3 des Messezentrums Fieramilano-Rho in Mailand stattfindet. Die Messe…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgaben:
HK 3/24 + Türen-Magazin

Die HK 3/24 beinhaltet einen Rückblick auf die Holz-Handwerk in Nürnberg sowie eine Vorschau auf die Xylexpo in Mailand. Dem Heft liegt das Supplement „Türen-Magazin“ bei. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 2/24 zum Durchblättern:
HK 2/24