Innovationstage: SCM-Technologiezentrum öffnet Türen

Vom 15. bis 17. November 2023 öffnet das erweiterte Technologiezentrum von SCM Deutschland seine Türen: Auf den Innovationstagen werden in Nürtingen technologische und digitale Innovationen präsentiert, um eine Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen für Kunden in der DACH-Region anzubieten. Den Hintergrund skizziert das Unternehmen selbst in einer Mitteilung zum Thema: SCM investiere weiter in Deutschland und in der DACH-Region. Ein Beispiel dafür sei die Erweiterung und Renovierung des Technologiezentrums der SCM Deutschland-Niederlassung in Nürtingen, das im Rahmen der Innovationstage eingeweiht wird. Beim Tag der offenen Tür, den SCM regelmäßig in der historischen deutschen Firmenzentrale veranstaltet, um die neuesten Innovationen für die Holzbearbeitung zu präsentieren, wird den Besuchern diesmal ein um 60 Prozent größeres Technologiezentrum mit insgesamt 1.300 m² präsentiert, das in der Lage ist, ein breiteres und innovativeres Angebot an Maschinen, Software und digitalen Dienstleistungen anzubieten – „mit besonderem Augenmerk auf die Anforderungen des DACH-Marktes“, wie es dazu heißt. Die Innovationstage böten die Möglichkeit, technologische Innovationen für verschiedene Anwendungsbereiche in der Holzbearbeitung live zu erleben und eine heterogene Palette von Lösungen kennenzulernen. Eine weitere Neuheit sei die „Digital Services“-Ecke, in der das Publikum mehr über die Dienstleistungen der „Maestro connect IoT-Plattform“ erfahren kann.

Aktuelles

Rehau lädt mit IMA Schelling zum 33. Kantensymposium nach OWL ein

33. Ausgabe des traditionellen Kantensymposiums: Gemeinsam mit dem Partner IMA Schelling lädt Rehau am 14. März nach Ostwestfalen ein. Das Event findet in diesem Jahr bei IMA Schelling in Lübbecke statt, wie aus einer entsprechenden…

Weiterlesen ›

Häfele: Rico Marquardt ist neuer Regionaldirektor für Deutschland

Rico Marquardt führt seit Januar 2024 das deutsche Inlandsgeschäft bei Häfele: Mit Industrieerfahrung, Produktwissen und Vertriebsverstand setze er als Regionaldirektor Deutschland seinen Fokus genau darauf, wie es in einer entsprechenden Mitteilung dazu heißt. War das…

Weiterlesen ›

Senoplast: Klepsch Group trauert um Wilhelm Klepsch

Wilhelm Klepsch, Gründer des Kunststoffverarbeitungsbetriebs Senoplast in Piesendorf, ist im 86. Lebensjahr verstorben. Die Salzburger Unternehmerpersönlichkeit sei ein Visionär und Vordenker gewesen, wie es in einer entsprechenden Mitteilung dazu heißt. Er erkannte  bereits früh das…

Weiterlesen ›

Homag: 2023 mit leichtem Umsatz-Wachstum und Auftragsschwäche

Die Homag Group konnte im Geschäftsjahr 2023 eigenen Angaben zufolge hohe Werte bei Umsatz und dem Ergebnis vor Sondereffekten erzielen. Im deutlich gesunkenen Auftragseingang zeige sich allerdings die Nachfrageschwäche, die seit dem dritten Quartal 2022…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgabe:
HK 1/24

Die HK 1/24 bringt Sie mit den Specials „Dekore“ und „Furniere“ auf den aktuellen Stand in Sachen Oberflächen. Zudem lesen Sie im Heft die Ergebnisse des großen HK-Expertengipfels zum Thema „Möbel-Generation Z“. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 6/23 zum Durchblättern:
HK 6/23