Küchenmöbel-Industrie setzt auf zweite Jahreshälfte 2024

Die deutschen Küchenmöbel-Hersteller setzen auf eine Belebung des Küchenabsatzes in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres. „Wir sind vorsichtig optimistisch, dass der Tiefpunkt der Auftragsdelle nun durchschritten ist und sich die Möbelnachfrage nach den Sommermonaten wieder belebt“, sagte Stefan Waldenmaier, Vorstandsvorsitzender des Verbands der Deutschen Küchenmöbelindustrie e.V. (VdDK), jetzt bei der Vorstandstagung in Dresden. Bei den Auftragseingängen der Küchenmöbelindustrie sei in den vergangenen Wochen zumindest eine Stabilisierung festzustellen, berichtete VdDK-Geschäftsführer Jan Kurth auf Basis der verbandsinternen Statistik.

Die Nutzung der Kurzarbeit im Küchensegment ist unterdessen laut den Verbandsumfragen zurückgegangen. Hatten im Februar 2024 noch mehr als 60 Prozent der befragten Küchenmöbel-Hersteller Kurzarbeit angemeldet, bedienten sich im April 2024 nur noch 35 Prozent der Unternehmen dieses Instruments. Anlass für leichte Zuversicht biete vor allem das sich langsam aufhellende Konsumklima, aber auch die Leitzinssenkung durch die Europäische Zentralbank, sagte Kurth. Allerdings bedürfe es dringend zusätzlicher Impulse zur Stimulierung des Wohnungsneubaus.

Aktuelles

Spatenstich: Kesseböhmer erweitert Werk in Changzhou

Kesseböhmer hat jetzt die Grundsteinlegung für die Erweiterung des Werkes in Changzhou/Jintan, China, vermeldet und stärkt damit eigenen Angaben nach die Position als Marktführer im Bereich Stauraumprodukte für Küchen- und Wohnräume in Asien. Die Erweiterung…

Weiterlesen ›

Siempelkamp und Xiangsheng vertiefen Zusammenarbeit

Einen Vertrag über die Lieferung einer „Super strength“-Spanplattenanlage made by Siempelkamp unterzeichneten jetzt Guangxi Xiangsheng Household Material Technology Co., Ltd. und Xiamen Jianyida Co., Ltd. als Xiangshengs Importagentur. Die Anlage werde eine Jahreskapazität von 600.000…

Weiterlesen ›

Novopan del Ecuador bestellt Energie-Anlage bei Dieffenbacher

Dieffenbacher hat von Novopan del Ecuador aus Quito einen Auftrag für eine 30-MW-Energie-Anlage zur Verbrennung von Altholz mittels Vorschubrosttechnologie erhalten. Der Auftrag umfasst auch einen Maier-Großbrecher und einen Maier-Schneidrotor zur Aufbereitung von Altholz und Eukalyptusrinde.…

Weiterlesen ›

Lehrfabrik Möbelindustrie wird Anfang November eröffnet

„Wir liegen genau im Zeitplan.“ Mit diesen Worten sorgte Markus Kamann, Geschäftsführer der Lehrfabrik Möbelindustrie, jetzt für zufriedene Gesichter. Im Rahmen der Generalversammlung durften sich die Mitglieder der Genossenschaft, die als Träger der Lehrfabrik fungiert,…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgaben:
HK 3/24 + Türen-Magazin

Die HK 3/24 beinhaltet einen Rückblick auf die Holz-Handwerk in Nürnberg sowie eine Vorschau auf die Xylexpo in Mailand. Dem Heft liegt das Supplement „Türen-Magazin“ bei. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 2/24 zum Durchblättern:
HK 2/24