Foto: Pfleiderer

Pfleiderer gewinnt Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Das Unternehmen Pfleiderer gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) 2024 in der Kategorie Grundstoffe/Holzverarbeitung und beschließt damit ein Jahr, das mehrere Auszeichnungen für Aktivitäten im Bereich ESG – „Environmental, Social and Governance“ – bereithielt. Unter anderem wurde der Holzwerkstoffhersteller mit der Goldmedaille von Ecovadis ausgezeichnet und gehört laut der Ratingagentur Morningstar/Sustainalytics als zweitplatziertes Unternehmen in der Kategorie Baustoffindustrie zu den besten zwei Prozent von 15.000 aller global bewerteten Unternehmen.

Dr. Frank Herrmann, CEO der Pfleiderer-Gruppe, erläutert das Erfolgsrezept. „Dieser Preis ist eine Auszeichnung für das Engagement meines Teams,“ lobt er. Nachhaltigkeit sei bei Pfleiderer mehr als nur ein Lippenbekenntnis. „Wir haben den Begriff in den letzten Jahren als Haltung fest mit unserer Strategie verbunden.“ Das zahle sich nun immer mehr aus. Die 140-köpfige Fachjury habe sich nach einem langen Auswahl- und Bewertungsprozess im Finale dreier Unternehmen für Pfleiderer entschieden. Die Preisverleihung findet am 23. November 2023 in Düsseldorf statt. Bereits seit 2008 werden beim DNP Unternehmen für ihre Leistungen im Feld der Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Pfleiderer qualifizierte sich erstmalig für das Finale.

Aktuelles

Siempelkamp Maschinenfabrik mit neuem Marketing-Ansatz

Drehen, fräsen, schweißen, bohren, bearbeiten, montieren: Das Leistungsspektrum der Siempelkamp Maschinenfabrik ist eigenen Angaben zufolge vielfältig. Mit einem neuen Vertriebs- und Marketingansatz positioniert sich das Krefelder Unternehmen eigenständig am deutschen Markt. Die umfassenden Kompetenzen werden…

Weiterlesen ›

Dieffenbacher ist „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“

Für seine Künstliche Intelligenz zur smarten Optimierung der Produktionsprozesse in der Holzwerkstoff- und Forming-Industrie wurde Dieffenbacher jetzt vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg als „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen…

Weiterlesen ›

Blum schließt Wirtschaftsjahr mit rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz ab

Das Vorarlberger Familienunternehmen Blum schließt das Wirtschaftsjahr 2023/2024 mit einem Umsatz von 2.297,16 Mio. Euro ab. Das sind mit 27,3 Mio. Euro weniger als im Jahr zuvor ein Rückgang um 1,2 Prozent. Der Beschläge-Spezialist begrüße…

Weiterlesen ›

Freisprechung bei Hettich: 30 Azubis starten in die Zukunft

25 technische und vier kaufmännische Auszubildende sowie ein dualer Student haben ihre Berufsausbildung bei Hettich an den Standorten Ostwestfalen, Berlin und Frankenberg erfolgreich abgeschlossen. Im Hettich Forum in Kirchlengern wie auch an den weiteren Standorten…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgaben:
HK 3/24 + Türen-Magazin

Die HK 3/24 beinhaltet einen Rückblick auf die Holz-Handwerk in Nürnberg sowie eine Vorschau auf die Xylexpo in Mailand. Dem Heft liegt das Supplement „Türen-Magazin“ bei. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 2/24 zum Durchblättern:
HK 2/24