Dienstag, 25. September 2018    
 
NewsTermineHK-AusgabenAboVerlagsprogrammkontaktDatenschutzImpressum
 
 
 


Holz-Zentralblatt

Presserat

Anzeige

 
AnzeigeAnzeige


News
 
Steelcase übernimmt Orangebox  
 24.9.
FN Neuhofer investiert in Lagerkapazität  
 24.9.
IFN: Neuer Film-Trailer für Furnier-Kampagne  
 21.9.
Kai Kächelein verlässt Hagebau-Geschäftsführung  
 21.9.
 
>

NEU! Social-Media
facebook

 

HK 4/18 mit "Surface-Magazin" und
"Design+Beschlag-Magazin"

Die HK 4/18 mit den Specials USA und Plattenaufteiltechnik sowie dem Fachteil Kante ist am 20. Juli erschienen. Auch diesmal liegt der Ausgabe wieder das "Surface-Magazin" bei, das jede Menge spannende Geschichten aus der Oberflächenbranche bereithält. Zudem ist bereits im Juni das "Design+Beschlag-Magazin" erschienen, das Sie in Sachen Beschläge auf den neuesten Stand bringt. Die Top-Themen der HK 4: Erste Eindrücke vom bisher größten HK-Expertengipfel mit 20 Teilnehmern aus der Möbel-, Zuliefer- und Maschinen-Industrie, Interview mit Holger Dzeia, Salvatore Figliuzzi und Frank Witte von Interprint, was der Holzwerkstoffspezialist Saviola bei der Tortona Design Week präsentierte, zu Besuch beim Farben- und Lackhersteller Printing Inks Technology in Halle, Altendorf-Chef Jörg F. Mayer über den Hebrock-Kauf, große Vorschau auf die IWF in Atlanta, Interview mit Blum-USA-Chef Karl Rüdisser, was Bürkle mit seinem neuen Tech-Center in Greensboro plant, welche Projekte Dieffenbacher derzeit in den USA umsetzt, warum das Schweizer Unternehmen Alpnach Küchen von einer Hubtisch-Säge auf eine Säge-Lager-Kombination von Homag umgestiegen ist, wie Göpfert Möbelteile seinen Zuschnitt mit einer "LS 1" von Schelling automatisiert hat, weshalb sich der Wohnwagenhersteller Hobby für eine Anlage von Anthon entschieden hat, wie der russische Möbelhersteller 1CMK den Sprung in Richtung Losgröße 1 meisterte, was Hymmen bei seiner Hausmesse zeigte, wie es den Ingenieuren von Döllken gelang, eine verbesserte Funktionsschicht für das Mikrowellen-Verfahren "Wavetec" zu entwickeln, wie sich die Schreinerei Lämmlein mit Nullfugen-Kanten von Rehau einen Wettbewerbsvorteil verschafft, was Ostermann in Sachen Kantenanleimen rät und vieles mehr. Dazu ausführliche Berichte von der Xylexpo und der Möbelmesse in Mailand.


Anzeige

Anzeige