Anmeldung für die Interzum 2025 ab jetzt möglich

Quelle: Interzum

Vom 20. bis 23. Mai 2025 bringt die Interzum die globale Zulieferer-Branche zusammen, um Lösungen für das Wohnen und Arbeiten von Morgen zu gestalten. Internationale Entscheider, Multiplikatoren und Trendsetter informieren sich in Köln über die Innovationen der Interior Design-Industrie und treffen Businesskontakte. Die Anmeldung zur Interzum 2025 ist jetzt eröffnet und kann online vorgenommen werden. Unternehmen, die sich bis zum 29. Februar 2024 anmelden, profitieren von Earlybird-Konditionen, wie die Messe jetzt informiert.

Die Interzum gliedert sich in drei Themengebiete – 1. Function & Components: In diesem Segment präsentiert die Branche Technologien, die Kundenanforderungen an Technik, Energieeffizienz und Komfort gerecht werden. Dies umfasst Beschläge, Lichtsysteme und Halbfertigfabrikate für Möbel und Möbeleinbauteile. 2. Materials & Nature: Hier werden nachhaltige Rohstoffe und innovative Materialien vorgestellt, darunter Holz, Furnier, Parkett, dekorative Oberflächen, Dekorpapiere, Holzwerk- und Schichtstoffe, Kanten und Oberflächenbehandlungen. 3. Textile & Machinery: Dieser Bereich präsentiert Ideen und Materialien von Qualitätsführern und Innovationstreibern aus verschiedenen Wertschöpfungsstufen. Hierzu gehören Maschinen für die Polster- und Matratzenherstellung, Polstermaterialien, Bezugsmaterialien, Leder und Klebstoffe.

Diese Struktur bringe die Akteure der Wertschöpfungsketten zusammen – und schaffe Übersichtlichkeit für Aussteller und Besucher, heißt es in der Mitteilung.

Aktuelles

„Imm cologne 2024“ blickt optimistisch auf Eröffnung

Zwei Monate vor Eröffnung der „imm cologne 2024“ haben eigenen Angaben zufolge neben Ausstellern aus dem Home-Segment auch Vertreter aus Handel, Verbänden und Vermarktung ihre Messeteilnahme bestätigt. Vom 14. bis 18. Januar 2024 bringe die…

Weiterlesen ›

Anmeldung für die Interzum 2025 ab jetzt möglich

Vom 20. bis 23. Mai 2025 bringt die Interzum die globale Zulieferer-Branche zusammen, um Lösungen für das Wohnen und Arbeiten von Morgen zu gestalten. Internationale Entscheider, Multiplikatoren und Trendsetter informieren sich in Köln über die…

Weiterlesen ›

Xylexpo 2024: SCM nimmt teil, andere bleiben fern

Die großen Maschinenhersteller gehen bezüglich der Xylexpo 2024 unterschiedliche Wege. Die italienische SCM Group wird an der alle zwei Jahre stattfindenden Mailänder Messe für Holzbearbeitungsmaschinen und -werkzeuge teilnehmen, wie der Messe-Veranstalter Acimall jetzt bestätigte. Weinig…

Weiterlesen ›

Die HK ist neuer Medienpartner von Furniture 4.0

Wie können die Möbelindustrie und ihre Zulieferer nachhaltige, zirkuläre Geschäftsmodelle etablieren und damit wirtschaftlich erfolgreich sein? Welche Veränderungen sind notwendig, und wo liegen die Herausforderungen, Potenziale und Chancen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Furniture 4.0,…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgabe:
HK 5/23 und MDF-Magazin

Die HK 5/23 gibt mit den Specials Beschläge, Licht und Polster ein umfassendes Update über aktuelle Entwicklungen in der Zulieferindustrie. Zudem erfahren Sie im Heft, welche Highlights die Aussteller zur Sicam präsentieren und was Branchen-Unternehmen tun können, um qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Als Supplement erhalten alle HK-Abonnenten das MDF-Magazin 2023.

HK 4/23 zum Durchblättern:

Mehr Ausgaben zum Durchblättern finden Sie in der Rubrik e-Magazine.