Hattrick für Kastamonu Entegre und Siempelkamp

Dreimal in drei Jahren gelang den Unternehmen Kastamonu Entegre und Siempelkamp eigenen Angaben zufolge ein partnerschaftlicher Hattrick: Beide Partner realisierten Inbetriebnahmen, bzw. Abnahmen für zwei Spanplatten-Anlagen und eine MDF-Anlage. „Wir peilen den Hattrick an“, verkündete Ulrich Kaiser, Head of Sales Wood Division bei Siempelkamp, im Frühjahr 2023 nach der letzten Abnahme bei Kastamonu Entegre. Nun war es soweit: Nur neun Tage nach der Ersten Platte, läuft die Spanplatten-Anlage am Standort Kastamonu City im stabilen Dreischicht-Betrieb. Die gesamte Zeitspanne vom Montagestart im Januar 2023 bis zum Dreischicht-Betrieb habe damit rund acht Monate betragen. Zum dritten Mal in Folge hätten Kastamonu Entegre und Siempelkamp somit ein gutes gemeinsames Ergebnis erzielt. Zuletzt gelang beiden Teams eine straffe Timeline vom Montagestart im Juni 2022 bis zur Abnahme innerhalb von neun Monaten in Balıkesir. Hier betreibt Kastamonu Entegre eine MDF-Anlage, die die längste „ContiRoll“ in der Türkei enthält. Innerhalb der gesamten Timeline habe vor allem die Hochlaufkurve bis zur Abnahme des Lieferumfangs in nur sieben Wochen hervorgestochen. Bereits 2020/2021 wurde die Siempelkamp-Spanplattenanlage, die Kastamonu Entegre am Standort Samsun betreibt, innerhalb von neuneinhalb Monaten vom Montagestart bis zur Abnahme geführt – ungeachtet der Einschränkungen durch Covid-19. „Das aktuell dritte Projekt in Folge hat von unseren gemeinsamen Erfahrungen während der ersten beiden Projekte profitiert. In jedem dieser Projekte wuchsen wir mit dem Team des Kunden zu einer hochmotivieren Mannschaft zusammen“, berichtet Axel Weiss, der als Siempelkamp-Projektleiter den Hattrick maßgeblich mitgestaltete. Ein weiterer, wesentlicher Erfolgsfaktor habe im hochwertigen Lieferanteil bestanden. Für seine jüngste Spanplatten-Anlage habe Kastamonu Entregre eine Form- und Pressenstraße mit „ContiRoll“ im Format 7‘ x 37,1 m in Auftrag gegeben. Auch die Automatisierung, die Kühl- und Abstapelanlage und Schleiflinie hätten zum Lieferumfang gehört. „Ungeachtet einer beengten Raumsituation gelang es uns gemeinsam, in Rekordzeit zu installieren“, bilanzierte Weiss.

Aktuelles

Rehau lädt mit IMA Schelling zum 33. Kantensymposium nach OWL ein

33. Ausgabe des traditionellen Kantensymposiums: Gemeinsam mit dem Partner IMA Schelling lädt Rehau am 14. März nach Ostwestfalen ein. Das Event findet in diesem Jahr bei IMA Schelling in Lübbecke statt, wie aus einer entsprechenden…

Weiterlesen ›

Häfele: Rico Marquardt ist neuer Regionaldirektor für Deutschland

Rico Marquardt führt seit Januar 2024 das deutsche Inlandsgeschäft bei Häfele: Mit Industrieerfahrung, Produktwissen und Vertriebsverstand setze er als Regionaldirektor Deutschland seinen Fokus genau darauf, wie es in einer entsprechenden Mitteilung dazu heißt. War das…

Weiterlesen ›

Senoplast: Klepsch Group trauert um Wilhelm Klepsch

Wilhelm Klepsch, Gründer des Kunststoffverarbeitungsbetriebs Senoplast in Piesendorf, ist im 86. Lebensjahr verstorben. Die Salzburger Unternehmerpersönlichkeit sei ein Visionär und Vordenker gewesen, wie es in einer entsprechenden Mitteilung dazu heißt. Er erkannte  bereits früh das…

Weiterlesen ›

Homag: 2023 mit leichtem Umsatz-Wachstum und Auftragsschwäche

Die Homag Group konnte im Geschäftsjahr 2023 eigenen Angaben zufolge hohe Werte bei Umsatz und dem Ergebnis vor Sondereffekten erzielen. Im deutlich gesunkenen Auftragseingang zeige sich allerdings die Nachfrageschwäche, die seit dem dritten Quartal 2022…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgabe:
HK 1/24

Die HK 1/24 bringt Sie mit den Specials „Dekore“ und „Furniere“ auf den aktuellen Stand in Sachen Oberflächen. Zudem lesen Sie im Heft die Ergebnisse des großen HK-Expertengipfels zum Thema „Möbel-Generation Z“. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 6/23 zum Durchblättern:
HK 6/23