Neue Variante: Hailo bringt „Tandem 4. Generation“ heraus

Mit über 12 Millionen verkauften Einheiten ist „Hailo Tandem“ eigenen Angaben zufolge das meistverkaufte Einbau-Abfalltrennsystem der Welt. Jetzt bringt Hailo mit „Tandem 4. Generation“ die jüngste Variante des Klassikers auf den Markt – und die überzeugt mit neuem Look und neuen Abmessungen. Die zentrale Neuerung, die reduzierte Einbautiefe von nur 437 mm, entstand auf mehrfachen Kundenwunsch. Sie macht „Tandem 4. Generation“ nun auch zur ersten Wahl, wenn der Schrank bauseits weniger tief ist oder wenn hinter dem Mülltrennsystem noch Platz benötigt wird – beispielsweise für Installationen. Auch das Design wurde dezent dem Zeitgeist angepasst.

Die neue Tandem-Version kann in Standard-Küchenschränken mit Drehtür ab 400 mm Breite montiert werden. Die Tugenden seiner Vorläufer bleiben bei der neuen Variante selbstverständlich erhalten: die einfache Bodenmontage und die zuverlässige Funktion zum Beispiel. Dank der integrierten Vollauszugsschienen lässt sich das Mülltrennsystem komplett herausziehen und gibt somit die Einwurf-Öffnung für die Inneneimer frei. Ein Kunststoff-Systemdeckel deckt die Inneneimer nach dem Einschieben im Schrank hygienisch ab. Durch seine Langlebigkeit ist Tandem zudem ein nachhaltiges Produkt.

Erhältlich ist das neue, in elegantem Dunkelgrau gehaltene Abfalltrennsystem „Tandem 4. Generation“ mit den Abmessungen 263 x 437 x 401 mm in verschiedenen Varianten: Ganz nach dem individuellen Bedarf kann zwischen einem herausnehmbaren großen Inneneimer à 28 Liter, zwei Inneneimern à 13 Liter oder drei Inneneimern mit je acht Litern Volumen gewählt werden.

Aktuelles

Siempelkamp Maschinenfabrik mit neuem Marketing-Ansatz

Drehen, fräsen, schweißen, bohren, bearbeiten, montieren: Das Leistungsspektrum der Siempelkamp Maschinenfabrik ist eigenen Angaben zufolge vielfältig. Mit einem neuen Vertriebs- und Marketingansatz positioniert sich das Krefelder Unternehmen eigenständig am deutschen Markt. Die umfassenden Kompetenzen werden…

Weiterlesen ›

Dieffenbacher ist „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“

Für seine Künstliche Intelligenz zur smarten Optimierung der Produktionsprozesse in der Holzwerkstoff- und Forming-Industrie wurde Dieffenbacher jetzt vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg als „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen…

Weiterlesen ›

Blum schließt Wirtschaftsjahr mit rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz ab

Das Vorarlberger Familienunternehmen Blum schließt das Wirtschaftsjahr 2023/2024 mit einem Umsatz von 2.297,16 Mio. Euro ab. Das sind mit 27,3 Mio. Euro weniger als im Jahr zuvor ein Rückgang um 1,2 Prozent. Der Beschläge-Spezialist begrüße…

Weiterlesen ›

Freisprechung bei Hettich: 30 Azubis starten in die Zukunft

25 technische und vier kaufmännische Auszubildende sowie ein dualer Student haben ihre Berufsausbildung bei Hettich an den Standorten Ostwestfalen, Berlin und Frankenberg erfolgreich abgeschlossen. Im Hettich Forum in Kirchlengern wie auch an den weiteren Standorten…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgaben:
HK 3/24 + Türen-Magazin

Die HK 3/24 beinhaltet einen Rückblick auf die Holz-Handwerk in Nürnberg sowie eine Vorschau auf die Xylexpo in Mailand. Dem Heft liegt das Supplement „Türen-Magazin“ bei. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 2/24 zum Durchblättern:
HK 2/24