Neuer Geschäftsführer für Dieffenbacher Energy

Wolfgang Lashofer ist neuer Geschäftsführer der Dieffenbacher Energy GmbH.

Wolfgang Lashofer wurde als neuer Geschäftsführer der Dieffenbacher Energy GmbH bestellt, die zu Jahresbeginn aus der Übernahme der Bertsch Energy mit Sitz in Bludenz, Westösterreich, hervorgegangen war. Als Geschäftsführer der Dieffenbacher Energy übernimmt Wolfgang Lashofer somit auch die Leitung der neu gegründeten Business Unit Energy bei Dieffenbacher. „Ich freue mich sehr auf die vor mir liegenden Aufgaben und vor allem auf die Zusammenarbeit mit dem hochmotivierten Team der Dieffenbacher Energy“, erklärt Lashofer. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind absolute Experten auf ihrem Gebiet und haben damit in der Vergangenheit dafür gesorgt, dass unsere Produkte und Technologien im Markt einen exzellenten Ruf genießen – eine hervorragende Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft“, so Lashofer weiter. Wolfgang Lashofer war zuvor mehr als 35 Jahre lang für die österreichische Andritz Gruppe tätig. Als Senior Vice President und Global Division Manager verantwortete er dort zuletzt unter anderem die Bereiche Altpapieraufbereitung, Faserplatten (MDF) und Recycling. „Dass wir mit Herrn Lashofer eine so erfahrene Führungspersönlichkeit für uns gewinnen konnten, wird der Dieffenbacher  Energy weiteren Rückenwind geben“, freut sich Dieffenbacher-CFO Volker Kitzelmann. „Damit haben wir die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start unseres jüngsten Tochterunternehmens geschaffen“, ergänzt er. Foto: Dieffenbacher

Aktuelles

  • Siempelkamp Maschinenfabrik mit neuem Marketing-Ansatz

    Drehen, fräsen, schweißen, bohren, bearbeiten, montieren: Das Leistungsspektrum der Siempelkamp Maschinenfabrik ist eigenen Angaben zufolge vielfältig. Mit einem neuen Vertriebs- und Marketingansatz positioniert sich das Krefelder Unternehmen eigenständig am deutschen Markt. Die umfassenden Kompetenzen werden…

    Weiterlesen ›

  • Dieffenbacher ist „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“

    Für seine Künstliche Intelligenz zur smarten Optimierung der Produktionsprozesse in der Holzwerkstoff- und Forming-Industrie wurde Dieffenbacher jetzt vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg als „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen…

    Weiterlesen ›

  • Blum schließt Wirtschaftsjahr mit rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz ab

    Das Vorarlberger Familienunternehmen Blum schließt das Wirtschaftsjahr 2023/2024 mit einem Umsatz von 2.297,16 Mio. Euro ab. Das sind mit 27,3 Mio. Euro weniger als im Jahr zuvor ein Rückgang um 1,2 Prozent. Der Beschläge-Spezialist begrüße…

    Weiterlesen ›

  • Freisprechung bei Hettich: 30 Azubis starten in die Zukunft

    25 technische und vier kaufmännische Auszubildende sowie ein dualer Student haben ihre Berufsausbildung bei Hettich an den Standorten Ostwestfalen, Berlin und Frankenberg erfolgreich abgeschlossen. Im Hettich Forum in Kirchlengern wie auch an den weiteren Standorten…

    Weiterlesen ›

Aktuelle Ausgaben:
HK 3/24 + Türen-Magazin

Die HK 3/24 beinhaltet einen Rückblick auf die Holz-Handwerk in Nürnberg sowie eine Vorschau auf die Xylexpo in Mailand. Dem Heft liegt das Supplement „Türen-Magazin“ bei. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 2/24 zum Durchblättern:
HK 2/24