Diskussion zur werkzeuglosen Möbelklickverbindung

„So geht die Möbel-Klick-Revolution!“: Välinge lädt zusammen mit der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe am Donnerstag, 23. Mai, zum Välinge Innovation-Werkstattgespräch ins Gewerbezentrum Smart Wood OWL in Lemgo (Schloss Brake) ein. Das Event ist ein offenes Diskussions- und Dialogformat für die Möbelindustrie. Dabei stehen Innovationen im Mittelpunkt, neue Perspektiven sollen aufgezeigt und der Möbel-Standort Ostwestfalen-Lippe gestärkt werden. Von 17 bis 21 Uhr sind neben Studierenden und Alumni des Studiengangs Holztechnik Entscheider und Experten eingeladen, die in und mit der Möbel- und Möbelzulieferindustrie arbeiten und davon überzeugt sind, dass die Branche mehr Innovation, Unternehmertum und frisches Denken braucht.

Prof. Martin Stosch (TH Ostwestfalen-Lippe, Studiengang Holztechnik), Hans Brännström (Director Business Unit Furniture Välinge Innovation Sweden AB, Viken/Schweden) und Bernhard Hammerbacher (Geschäftsleitung Hammerbacher GmbH, Neumarkt i. d. Oberpfalz) werden diskutieren, wie Innovation in der Möbelindustrie gelingen kann. Moderiert wird die Veranstaltung von Martin Beeh (Välinge Innovation, Hochschuldozent, Initiator der materials.cologne). Die Podiumsgäste berichten von der Entwicklung innovativer Verbindungstechnologien, von der revolutionären werkzeuglosen Möbelklickverbindung Threespine ID, von deren Umsetzung in Möbel und in der Produktion bei der Hammerbacher GmbH. Sie beurteilen gemeinsam, welche Faktoren für erfolgreiche Innovation im Möbelbau ausschlaggebend sind. Weitere Informationen und Anmeldungen unter: https://mat.cologne/veranstaltungen/vaelinge-innovation-werkstattgespraech-so-geht-die-moebel-klick-revolution

Aktuelles

Siempelkamp Maschinenfabrik mit neuem Marketing-Ansatz

Drehen, fräsen, schweißen, bohren, bearbeiten, montieren: Das Leistungsspektrum der Siempelkamp Maschinenfabrik ist eigenen Angaben zufolge vielfältig. Mit einem neuen Vertriebs- und Marketingansatz positioniert sich das Krefelder Unternehmen eigenständig am deutschen Markt. Die umfassenden Kompetenzen werden…

Weiterlesen ›

Dieffenbacher ist „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“

Für seine Künstliche Intelligenz zur smarten Optimierung der Produktionsprozesse in der Holzwerkstoff- und Forming-Industrie wurde Dieffenbacher jetzt vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg als „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen…

Weiterlesen ›

Blum schließt Wirtschaftsjahr mit rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz ab

Das Vorarlberger Familienunternehmen Blum schließt das Wirtschaftsjahr 2023/2024 mit einem Umsatz von 2.297,16 Mio. Euro ab. Das sind mit 27,3 Mio. Euro weniger als im Jahr zuvor ein Rückgang um 1,2 Prozent. Der Beschläge-Spezialist begrüße…

Weiterlesen ›

Freisprechung bei Hettich: 30 Azubis starten in die Zukunft

25 technische und vier kaufmännische Auszubildende sowie ein dualer Student haben ihre Berufsausbildung bei Hettich an den Standorten Ostwestfalen, Berlin und Frankenberg erfolgreich abgeschlossen. Im Hettich Forum in Kirchlengern wie auch an den weiteren Standorten…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgaben:
HK 3/24 + Türen-Magazin

Die HK 3/24 beinhaltet einen Rückblick auf die Holz-Handwerk in Nürnberg sowie eine Vorschau auf die Xylexpo in Mailand. Dem Heft liegt das Supplement „Türen-Magazin“ bei. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 2/24 zum Durchblättern:
HK 2/24