Egger verabschiedet Ulrich Bühler in den Ruhestand

Ulrich Bühler hat als Mitglied der Egger Gruppenleitung, des obersten Führungsgremiums des Holzwerkstoffherstellers, die Geschicke des Unternehmens maßgeblich bestimmt. Er verantwortete in dieser Rolle 16 Jahre lang die weltweiten Aktivitäten der Egger Gruppe in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Produktmanagement und Kommunikation, wie es in einer entsprechenden Mitteilung dazu heißt. Mit Ende April 2024 beginne mit seinem Ruhestand ein neues Kapitel für ihn. Die Familie Egger und die gesamte Egger Gruppe spricht Ulrich Bühler Dank und höchste Anerkennung für seine Leistungen aus. „Wir sind ein Familienunternehmen und verabschieden nun ein sehr bedeutendes Mitglied unserer Unternehmensfamilie in den wohlverdienten Ruhestand. Im Namen der Familie Egger und der gesamten Belegschaft möchte ich mich sehr herzlich bei Uli Bühler bedanken für seinen strategischen Weitblick, seine Durchsetzungsstärke, seine Loyalität und seine prägenden Leistungen für unser Unternehmen. Für mich persönlich war er stets Vorbild und Mentor, auf seine Unterstützung konnte ich mich immer verlassen. Wir wünschen Uli Bühler und seiner Familie das Allerbeste“, resümiert Michael Egger jun., der Ulrich Bühler in der Rolle als Gruppenleitung Vertrieb/Marketing nachfolgte.

Ulrich Bühler begann seine Karriere bei Egger im Jahr 2000 als Vertriebsleiter im Werk Brilon. Danach verantwortete er die Vertriebs- und Marketingagenden in der Landesleitung Deutschland. 2006 wurde er in die Gruppenleitung berufen, diese Rolle hatte er bis 2022 inne. 16 Jahre lang lenkte er die Geschicke der Egger Gruppe und war in der Gruppenleitung zuständig für die Bereiche Vertrieb und Marketing. In dieser Zeit konnte die Gruppe starkes Wachstum und weitere Internationalisierung realisieren. Ulrich Bühler begleitete seine Verantwortungsbereiche auf dem Weg in die Digitalisierung und baute ein umfangreiches internationales Vertriebsnetzwerk auf. Innerhalb des Unternehmens, aber auch weit darüber hinaus werde er sehr geschätzt für seine Visionskraft sowie für seine Verbindlichkeit und sein stetiges Streben nach Win-Win-Lösungen für alle Partner. Seit 2022 war Ulrich Bühler mit strategischen Projekten betraut und stand seinem Nachfolger Michael Egger jun. als Mentor und Berater zur Seite.

Aktuelles

Spatenstich: Kesseböhmer erweitert Werk in Changzhou

Kesseböhmer hat jetzt die Grundsteinlegung für die Erweiterung des Werkes in Changzhou/Jintan, China, vermeldet und stärkt damit eigenen Angaben nach die Position als Marktführer im Bereich Stauraumprodukte für Küchen- und Wohnräume in Asien. Die Erweiterung…

Weiterlesen ›

Siempelkamp und Xiangsheng vertiefen Zusammenarbeit

Einen Vertrag über die Lieferung einer „Super strength“-Spanplattenanlage made by Siempelkamp unterzeichneten jetzt Guangxi Xiangsheng Household Material Technology Co., Ltd. und Xiamen Jianyida Co., Ltd. als Xiangshengs Importagentur. Die Anlage werde eine Jahreskapazität von 600.000…

Weiterlesen ›

Novopan del Ecuador bestellt Energie-Anlage bei Dieffenbacher

Dieffenbacher hat von Novopan del Ecuador aus Quito einen Auftrag für eine 30-MW-Energie-Anlage zur Verbrennung von Altholz mittels Vorschubrosttechnologie erhalten. Der Auftrag umfasst auch einen Maier-Großbrecher und einen Maier-Schneidrotor zur Aufbereitung von Altholz und Eukalyptusrinde.…

Weiterlesen ›

Lehrfabrik Möbelindustrie wird Anfang November eröffnet

„Wir liegen genau im Zeitplan.“ Mit diesen Worten sorgte Markus Kamann, Geschäftsführer der Lehrfabrik Möbelindustrie, jetzt für zufriedene Gesichter. Im Rahmen der Generalversammlung durften sich die Mitglieder der Genossenschaft, die als Träger der Lehrfabrik fungiert,…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgaben:
HK 3/24 + Türen-Magazin

Die HK 3/24 beinhaltet einen Rückblick auf die Holz-Handwerk in Nürnberg sowie eine Vorschau auf die Xylexpo in Mailand. Dem Heft liegt das Supplement „Türen-Magazin“ bei. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 2/24 zum Durchblättern:
HK 2/24