Fundermax bietet Individualdruck nun in-house

Seit 2002 arbeitet das Wiener Unternehmen Salon Iris exklusiv für Fundermax als externer Dienstleister für die Umsetzung von Individualdrucken. Salon Iris ist auf hochwertige Drucke auf komplexen Materialien spezialisiert. Nun wurde dieser Kompetenzbereich in die Fundermax Gruppe integriert. Mit dem „Individual Decor Center“ bietet Fundermax nun alles rund um Individualdekor „in-house“. „Fundermax und Salon Iris ermöglichen es Kunden seit vielen Jahren, ihre individuell gestalteten Platten-Designs für alle möglichen Anwendungsfelder zu verwirklichen. Wir freuen uns sehr, dass wir die Profession und Erfahrung von Salon Iris in diesem Bereich übernehmen konnten und mit dem ,Fundermax Individual Decor Center´ nun einen eigenen Kompetenzbereich für Individualdruck in-house anbieten können“, so Gernot Schöbitz, Geschäftsführer und Unternehmenssprecher von Fundermax.

Im Individualdruck manifestierten sich einige der wichtigsten Qualitäten von Fundermax: Robustheit und Langlebigkeit, Designanspruch und Individualisierbarkeit. Der Individualdruck sei für klassische HPL-Hochdrucklaminate genauso wie für Max Compact Interior und Exterior-Platten verfügbar. Diese Vielfalt ermögliche es, für jede Anwendung die passende Lösung zu finden, sei es für Fassadenverkleidungen, Möbeldesign oder individuelle Innenraumgestaltungen. Die Umsetzung verlange nach einem speziellen digitalen Druckverfahren, das sich von klassischen Druckmethoden, wie Offset- oder Tiefdruck unterscheidet und eine hohe Flexibilität bei der Gestaltung und Umsetzung von individuellen Dekoren ermöglicht.

Mit der Integration und der Eröffnung des „Fundermax Individual Decor Centers“ sitze nun die Expertise über den gesamten Produktionszyklus von Individualdrucken direkt im Haus. Das umfasse die Beratung und gemeinsame Optimierung der Designs, die digitale Verarbeitung, Pre-Press sowie Produktion der individuellen Dekore. Die Mitarbeiter für diesen Bereich wechselten nahtlos von Salon Iris zu Fundermax. In den Räumlichkeiten im Werk in Wiener Neudorf seien zudem optimale Bedingungen für die In-house-Produktion von Individualdruck-Platten geschaffen und in den neuen Showroom integriert worden, der im Zuge von Werksbesichtigungen besucht werden kann.

Aktuelles

Siempelkamp Maschinenfabrik mit neuem Marketing-Ansatz

Drehen, fräsen, schweißen, bohren, bearbeiten, montieren: Das Leistungsspektrum der Siempelkamp Maschinenfabrik ist eigenen Angaben zufolge vielfältig. Mit einem neuen Vertriebs- und Marketingansatz positioniert sich das Krefelder Unternehmen eigenständig am deutschen Markt. Die umfassenden Kompetenzen werden…

Weiterlesen ›

Dieffenbacher ist „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“

Für seine Künstliche Intelligenz zur smarten Optimierung der Produktionsprozesse in der Holzwerkstoff- und Forming-Industrie wurde Dieffenbacher jetzt vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg als „KI-Champion Baden-Württemberg 2024“ ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen…

Weiterlesen ›

Blum schließt Wirtschaftsjahr mit rund 2,3 Milliarden Euro Umsatz ab

Das Vorarlberger Familienunternehmen Blum schließt das Wirtschaftsjahr 2023/2024 mit einem Umsatz von 2.297,16 Mio. Euro ab. Das sind mit 27,3 Mio. Euro weniger als im Jahr zuvor ein Rückgang um 1,2 Prozent. Der Beschläge-Spezialist begrüße…

Weiterlesen ›

Freisprechung bei Hettich: 30 Azubis starten in die Zukunft

25 technische und vier kaufmännische Auszubildende sowie ein dualer Student haben ihre Berufsausbildung bei Hettich an den Standorten Ostwestfalen, Berlin und Frankenberg erfolgreich abgeschlossen. Im Hettich Forum in Kirchlengern wie auch an den weiteren Standorten…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgaben:
HK 3/24 + Türen-Magazin

Die HK 3/24 beinhaltet einen Rückblick auf die Holz-Handwerk in Nürnberg sowie eine Vorschau auf die Xylexpo in Mailand. Dem Heft liegt das Supplement „Türen-Magazin“ bei. Die aktuelle HK-Ausgabe und die Supplements sind exklusiv für unsere Print-Abonnenten und deshalb online nicht verfügbar. Ältere Ausgaben finden Sie in der Rubrik E-Magazine.

HK 2/24 zum Durchblättern:
HK 2/24